Blog

Mobil, flexibel und nah am Bedürfnis des Kindes

Seit einigen Wochen freuen sich die Kinder und Mitarbeiter der „Rappelkiste“ über 10 neue Reha karren. Damit wir auf Ausflügen stets flexibel bleiben und den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden können, sind diese Spezialkarren für die Vielfalt unserer Arbeit unbedingt notwendig.

Im Gegensatz zu den üblichen Kinderwagen sind die Reha Karren wesentlich belastbarer, sodass auch ältere und schwerere Kinder mit weniger Ausdauer aufgrund ihrer Beeinträchtigung problemlos an längeren Ausflügen teilnehmen können.

Andere Kinder wiederum suchen starke Reize um ihren Körper optimaler wahrnehmen zu können, indem sie eine Reha karre schieben.

Nebenbei wächst das Selbstbewusstsein des Kindes aufgrund dieser wichtigen Aktivität.

Bevor die Karren bestellt wurden, berieten wir uns ausführlich mit Frau Lux vom Sanitätshaus „Müllenheim“ aus Braunschweig. Schnell wurden 2 Modelle ausgewählt, die unseren Anforderungen optimal entsprechen. Nachdem die 10 neuen Reha Karren in fröhlichem Türkis und neutralem Schwarz-Grau geliefert waren, wurden sie umgehend und begeistert getestet.

Ob im Wald, in der Stadt oder an welchem Ort auch immer- ohne unsere tollen Karren gehen wir nimmer!